HOME

                                                                       Aktuelle Mitteilungen
 

 

 Jahreslosung für 2019

"Suche Frieden und jage ihm nach!" (Psalm 34,15)


Frauenfrühstück Gau-Algesheim am 07.09.2019 um 09:00 Uhr im ev. Gemeindehaus

Wozu brauchen wir noch Kirchen?

„Ist das noch Kirche oder kann das weg?“ So hieß der Titel eines Studientages der Pfälzer Evangelischen Landeskirche vor einigen Jahren.

Die Mitgliederzahlen der beiden großen christlichen Kirchen sinken, die Sonntagsgottesdienste werden nur noch von wenigen treuen Gemeindegliedern besucht, und die riesigen Kirchengebäude und Gemeindehäuser verschlingen Unsummen an Geld für Renovierung und Erhalt. Viele Gebäude aus den 60er, 70er Jahren waren für wachsende Großgemeinden ausgelegt, die heute so nicht mehr vorhanden sind.

Seit einigen Jahren werden deshalb –besonders in großen Städten- die Themen Umnutzung, Umbau, Abriss und Verkauf kirchlicher Gebäude diskutiert.  Die EKHN (Evangelische Kirche in Hessen und Nassau) ist davon bisher noch wenig betroffen, aber bundesweit finden sich viele Beispiele für umgenutzte Gotteshäuser. Da werden Kirchen zu Restaurants, zu Wohnhäusern, Seniorenzentren, Kindergärten, Museen, Konzertsälen, Bibliotheken oder Kolumbarien (Urnenwände) umgebaut und umgenutzt, eine Kirche in Hamburg sogar zu einer Moschee.

Was passiert mit diesen Gebäuden nach der Umnutzung? Sind es weiterhin sakrale Räume? Lässt Gott sich in Ihnen finden? Ist da, wo mal „Kirche“ draufstand, immer noch Kirche drin? Und überhaupt: Brauchen wir noch Kirchen oder können wir gut und gerne auf sie verzichten? Falls nicht: Wozu brauchen wir sie?

Mit diesen Fragen hat sich Martina Schott, Bildungsreferentin im Evangelischen Dekanat Ingelheim-Oppenheim, in einer Studienarbeit beschäftigt und wird am 7.9.2019 beim Frauenfrühstück darüber berichten.
 

>>>> klick hier <<<<


Infoabende der Malteser Im Hospiz aktiv - ... weil mir die Begegnung gut tut!

Infoabende der Malteser         >>>>klick hier<<<<

am 04. Sept. und 20. Sept. 2019 jeweils um 19:00 Uhr im Malteser Hospizdienst St. Hildegard,  Bingen, Veronastr. 14


Okumenekreis-
Vortrag
Einladung zum Vortrag und Gesprächsabend zum Stand der Ökumene heute! mit PD Dr. Alexander B´Nawar, München / Mainz

am Dienstag, 24. September 2019 um 20:00 Uhr im Schloß Ardeck Restaurant, Großer Saal

Der Eintritt ist frei !    >>>> klick hier <<<<


Ökumenisches Friedensgebet

 

Da hilft nur Beten!

Angesichts der vielen Kriege in der Welt, dem Terror und der Gewalt könnte man verzweifeln.
Hilflos und ohnmächtig verfolgen wir die Nachrichten aus aller Welt und sehen die grauenvollen Bilder im Fernsehen oder im Internet.

Der Ökumenekreis hat ein regelmäßiges öffentliches Gebet für den Frieden initiiert.
Verschiedene Menschen oder Gruppen aus unseren Gemeinden bereiten das Friedensgebet jeweils für den 4. Donnerstag des Monats vor.

Wer sich mit Ideen oder an der Vorbereitung des Friedensgebets einbringen möchte, ist sehr willkommen!

Melden Sie sich beim evangelischen (Tel.:2557) oder katholischen (Tel: 2421) Pfarramt.

nächste Termine: sie unter >>>> hier <<<<  und  >>>Termine<<<


Gemeindebrief  Unsere neue Farbausgabe erscheint alle zwei Monate. Nächste Ausgabe August/September 2019

Sie können ihn wie gewohnt in der Kirche oder im Gemeindehaus mitnehmen.

Gerne werfen wir Ihnen Ihr persönliches Exemplar in den Briefkasten.

Dafür teilen Sie uns bitte Ihre Anschrift mit. >>>hm.ebert@online.de <<< oder Telefon 06725/3673)


Hausabendmahl Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht am Gottesdienst teilnehmen kann und trotzdem gerne zum Abendmahl
gehen möchte, wende sich bitte an Frau Pfarrerin Hassinger. Telefon 06725/2557. Sie vereinbart mit Ihnen
einen Termin
für ein Hausabendmahl.

PiA
*Initiative Projekt im Alter Soziales Netzwerk für ältere und / oder in Not geratene Menschen
 in der VG Gau-Algesheim geht mit großer Beteiligung aus verschiedenen Bereichen an den Start.
>>>mehr<<<

Kollektenbons

Kollektenbons

Kollektenbon

Wert

1 (ein) Euro

 

Evang. Kirchengemeinde
Gau-Algesheim/Ockenheim

Dieser Kollektenbon ist ausschließlich

von der Evangelischen Kirchengemeinde

Gau-Algesheim/Ockenheim
zu verwenden.

 

 

 Siegel                       Unterschrift

Schon von unseren Kollektenbons gehört?

Sie gehen öfter in die Kirche?

Sie geben auch schon mal einen Euro oder mehr, wenn die Kollekte Ihnen wichtig ist?

Sie hatten bisher noch keine Kollektenbons?

Wir finden es gut, wenn Sie in Zukunft eine Spendenquittung für Ihre Kollekte bekommen! Fragen Sie am Sonntag
doch mal Frau Pfarrerin Hassinger eine Kirchenvorsteherin oder einen Kirchenvorsteher! Auskunft erhalten Sie
auch im Büro unter Telefon: 06725/2557


 

   zurück

   Evangelische Kirchengemeinde Gau-Algesheim/Ockenheim